EDI FÜR SAP BUSINESS ONE

Reibungsloser elektronischer Datenaustausch (EDI) mit Lieferanten und Kunden

Ob Rechnungen (INVOIC), Bestellungen (ORDERS) oder Lieferscheine (DESADV): Im Vergleich zu papiergestützten Verfahren können mithilfe von EDI Fehler reduziert und Kosten eingespart werden. Dies ist für Unternehmen jeder Größenordnung und in jeder Branche ein Thema. Gerade bei einer steigenden Zahl an Geschäftspartner und Lieferanten führt ein elektronischer Datenaustausch zu einer Optimierung der Wertschöpfungskette in diesem Bereich. Ebenfalls lassen sich die Abwicklungsprozesse und die damit verbundene Kommunikation zu Tochtergesellschaft verbessern.


Die oftmals unterschiedlichsten IT Landschaften der Unternehmen können über eine Schnittstelle fehlerfrei miteinander kommunizieren. Das reduziert einerseits Kosten, steigert gleichzeitig die Prozesseffizienz beider Unternehmen und stärkt andererseits die Kundenbeziehung und Wettbewerbsfähigkeit. Einmal verbunden, können Sie mit jedem Ihrer Geschäftspartner elektronisch und automatisiert Geschäftsprozess austauschen. Dabei gibt es „keine“ Einschränkungen hinsichtlich unterstützter Formate oder rechtlicher Anforderungen (elektr. Signatur etc.).

EDI Schnittstelle zu SAP Business Onezoom
 

Effiziente EDI Anbindung

Für uns als ERP System Berater ist eine in vollem Maße flexible und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Integration der EDI Programme besonders wichtig. Jedes Unternehmen benötigt spezifische, auf ihre Prozesse abgestimmte Schnittstellen. Im ersten Schritt werden sämtliche Abläufe mit unseren Kunden und den einzubindenden Kunden und Lieferanten persönlich abgestimmt, dokumentiert und analysiert. Dabei werden alle Schnittstellen des Unternehmens an externe EDI Software berücksichtigt.


Im zweiten Schritt werden die analysierten EDI Schnittstellen durch uns umgesetzt und implementiert. Über ein so genanntes Clearing Center werden die Daten im EDIFACT Format, dem standardisierten Austauschformat für EDI, übermittelt und gleichzeitig in das für das Unternehmen benötigte Format, z.B. XML, übersetzt. Je nach geforderten Daten muss das Clearing Center diese Informationen übersetzen. Anschließend erfolgt die automatisierte und reibungslose Integration in SAP Business One bzw. in das ERP System. Das Clearing Center bildet sozusagen ein Portal zur Datenübersetzung und -verteilung. Durch diese einmalig eingerichteten EDI Schnittstellen mit e-integration (e-center) ist es möglich, sämtliche Partner, Lieferanten und Kunden anzubinden. 


Die Minimierung der manuellen Dateneingabe reduziert die fehleranfälligen Stellen und verbessert damit die Geschäftsbeziehung zu Lieferanten und Kunden. Diese können aufgrund von Echtzeitdaten genauere Prozessabstimmungen durchführen und steigern somit ihren Geschäftserfolg. Davon profitiere alle beteiligten Unternehmen.

 

Warum man EDI nutzen sollte?

  • Austausch von Geschäftsbelegen ohne Zeitverlust: Beschleunigung der Geschäftsprozesse
  • Vermeidung menschlicher Fehler: Effizienz, Datenqualität
  • Wettbewerbsdruck erhöht die Notwendigkeit für elektronischen Austausch
  • Häufiges Szenario für Kleinunternehmen, die große Kunden beliefern: Großkunden schreiben den elektronischen Datenaustausch als Geschäftsbedingung vor.

Herausforderungen mit einem EDI System

  • Prozessintegration mit jedem Geschäftspartner einzeln
  • Unterschiedliche, regional- und branchenspezifische Prozesse
  • Fortlaufende Änderungen der Geschäftspartner-Formate
  • Projekte auf Aufwandsbasis


Die Leistungen im Überblick

Einfach in der Kommunikation 

  • Weltweites Servicemonitoring und Support rund um die Uhr
  • globale Servicestandorte, auch in Ihrer Sprache


Abdeckung all Ihrer Anforderungen


Schnelle Implementierung

  • Hohe Qualitätsstandards trotz kurzer Implementierungszeiten 
  • Plug and play Lösungen für viele Anwendungen


Service in nachvollziehbarer Form

  • 100 % Kostenkontrolle und Transparenz durch Servicepakete und Fixkosten 
  • Standardisierte Abrechnung sorgt für gute Vergleichsmöglichkeiten
 
 
 
 

Kontakt

T +49 751 36344-100

per E-Mail zum Formular
 


Service

T +49 751 36344-130

Fernwartung Ticket anlegen
 

Weiterempfehlen

Seite teilen und empfehlen

       


Folgen Sie uns

       
   
 
 

Columbus Systems GmbH

Eywiesenstraße 6 T +49 751 36344-100
88212 Ravensburg F +49 751 36344-940

info@columbus-systems.de
www.columbus-systems.de

Impressum

Niederlassungen

Böblingen

Chiemgau

Folgen Sie uns auf
    Xing      LinkedIn   Google+   Youtube

Web-Konferenz
teamviewer