Referenzen

Chemoform AG

Seit ihrer Gründung im Jahre 1962 ist die Chemoform AG Entwickler von chemischen Produkten.
In den Gründerjahren legte das Unternehmen aus Wendlingen am Neckar den Fokus auf die Industrie, wobei sich das Portfolio mit den Jahren um Produkte für öffentliche und private Bäder erweiterte.


Die Chemoform AG gliedert ihre Produktbereiche in Chemoform private, Chemoform public, Chemoform industry und Lacoform.

  • Mit dem Bereich Chemoform private bietet das Unternehmen Wasserpflegeprodukte für private Pools.
  • Chemoform public kümmert sich ausschließlich um Desinfektion und Reinigung von öffentlichen Schwimmbädern.
  • Das Reinigungs- und Pflegeprogramm Chemoform industry widmet sich Lösungen für Industrie, Gewebe und Gastronomie.
  • Das Produkt Lacoform findet Anwendung im Wellnessbereich.


Mit ihren elf Tochtergesellschaften von Frankreich bis nach Russland und ihren drei Produktionsstandorten in Deutschland ist für die Chemoform AG eine multilinguale Betriebssoftware essentiell.
Die Anforderungen der Chemoform AG lagen auf der Hand. Das ERP-System muss in allen Sprachen kommunizieren und jegliche Währungen bedienen können. Ebenso muss die Verständigung zwischen den Produktionsorten, dem Unternehmenssitz, Vertrieb und den Tochtergesellschaften unmittelbar und reibungslos verlaufen.
Deshalb wurde mit Columbus Systems eine Lösung erarbeitet, mit deren Hilfe Prozesse verschlankt und die Kommunikation zwischen dem Mutterkonzern und sämtlichen Niederlassungen reibungslos und in Echtzeit dargestellt werden können. Daraufhin wurden die Daten aus dem alten System übernommen, SAP Business One implementiert und von Columbus Systems speziell auf die Anforderungen des Unternehmens zugeschnitten. Zu guter Letzt wurden die Mitarbeiter umfänglich für die neue ERP-Umgebung geschult, sodass der Übergang vom alten in das neue System so zeitnah als möglich geschah.
Die Chemoform AG kann jetzt mit Hilfe einer Software-Lösung jegliche Prozesse an sämtlichen Standorten steuern.


Geschäftsführer Cedrik Mayer-Klenk: „Die Lösung der Columbus Systems mit SAP Business One hat unser Arbeitsniveau und Effizienz bei der Kommunikation zwischen den einzelnen Standorten bedeutend angehoben. Dabei ist egal, ob im In- oder Ausland. Mit SAP Business One werden unsere Prozesse zeitgleich in allen Standorten erfasst und zur Verfügung gestellt.“



Weiterführende Informationen unter Chemoform.

UnternehmenHerausforderungenEntscheidung für SAP Business One
Name: Chemoform AG
Einbundung von 11 Tochtergesellschaften und 3 Produktionsstandorten
multilinguale Betriebssoftware
Standort: Wendlingen
Echtzeit-Darstellung aller Niederlassungen
Umgang mit sämtlichen Währungen
Branche: chemische Industrie
  
Leistungen  und Produkte: chemische Reinigungsprodukte
  
 
 
 

Columbus Systems GmbH

Eywiesenstraße 6 T +49 751 36344-100
88212 Ravensburg F +49 751 36344-940

info@columbus-systems.de
www.columbus-systems.de

Impressum     Datenschutz

Niederlassungen

Böblingen

Chiemgau

Folgen Sie uns auf
    Xing      LinkedIn   Google+   Youtube

Web-Konferenz
teamviewer